08. April ’13 Vorbereitung für das Seifenkistenrennen 09/13

Es beginnt! …die ersten Sonnenstrahlen kündigen endlich den überfälligen Frühling an, und schon werden wir unruhig. Draußen im Garten steht unter einer Plane versteckt eine neue Seifenkiste.
Wie kommt das Team SuMiSaCo dazu???

Fleißiges recherchieren bei ebay hat uns das gute Stück beschert, das Problem war nur der Transport nach Neuenhagen, denn ehrlich, wer sich schon mal mit der Materie beschäftigt hat, der weiß: eine gebrauchte Seifenkiste findet man in den alten Bundesländern.

In unserem Fall nun in Ettenhein, das liegt in Baden-Württemberg. Es waren Ferien, Sanja war mit ihrer Tante unterwegs und so haben wir den Trip in den Südwesten der Republik geplant. Zwei Sitze aus dem Touran ausgebaut und Colin konnte immer noch bequem und sicher die Reise genießen, machten wir uns auf den Weg. Das heißt über 600km, aber dank unseres CNG-Autos mit ruhigem Gewissen. Wir haben einen Kurzurlaub in Heidelberg daraus gemacht, mit zwei netten Nächten im Hotel und Stadtbesichtigung.

Heidelberg, Kornmarkt
Colin und Mike, im Hintergrund die Heidelberger Schlossruine
Standseilbahn, die Neue (seit 2002 in Betrieb)
Standseilbahn, die Alte
Die alte Bergbahn ist schon seit 100 Jahren in Betrieb

Das war das highlight für Colin, die Heidelberger Bergbahn, mit Seilantrieb!

Mit der Seifenkiste im Auto machten wir uns dann zurück auf den Heimweg. Hier stand noch ein Stop in Wald-Michelbach an. Das liegt in Hessen und war sozusagen auf dem Weg.

Hier gibt es eine Sommer-Rodelbahn. 1000 m lang und das richtige für meinen Sohn. Spaßfaktor garantiert.

Colin und Mike

——————————————————————–

UND HIER IST ER NUN, UNSER ERLKÖNIG 09/2013:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.