11. November ’13, Bangkok 1.0

Einfach treiben lassen in Bangkok, so war der Plan. Wir sind Richtung Grand Palace gefahren und wollten uns nun zu Fuß zum Golden Mount aufmachen. Das wurde uns in so weit erschwert, da es von den selbsternannten Touri-Guides, den Tuk-Tuk-Fahrern und deren Vermittlern nicht wirklich akzeptiert werden konnte, dass wir zu Fuß unterwegs waren. Einer Fahrt im Tuk-Tuk hätten wir ja zugestimmt, aber es war unmöglich eine Einzelfahrt zu bekommen, es hängt wohl immer gleich eine Rundfahrt über mehrere Tempel dran, teilweise solche Strecken oder so eine Zeitinvestition, als wollten wir das Nachbarland mitbesuchen. Wir sind zu Fuß bis zum Golden Mount gekommen, es hat weder weh getan, noch haben wir uns verlaufen, wir wurden nicht überfahren und es ist uns auch sonst nichts passiert, die Sorge um uns war also völlig unberechtigt. Hier ein paar Bilder von unterwegs: ————— Just walking around, that’s our plan for today. We went direction Grand Palace, left the express boat and started to walk. This was our intention but the tuk-tuk drivers with their agents were not able to cope with our plan. One special agent was trying to sell a trip, for being successful he were pressing every button. Starting with the soccer-thing („I love soccer.“ „What’s about  ****[German soccer player]?), proceeding  with the  relative-thing („I do have relatives in Hamburg.“…I hate these talks and of course we refused to get on his tuk-tuk.  One important point is, that we just planned to go to Golden Mount, but there are only round-trips available, no single rides. All these guys were afraid seeing tourist going by foot. But we survived and arrived our destination, the Golden Mount temple.

Giant Swing
Buddhas in OVP (Originalverpackung)/ Buddhas in original box
SAMSUNG CSC
Sieht ein bisschen wie Ausverkauf aus/ Looks a bit like season sale
Survival Kit?
Verkehr/ Traffic
Verkehr/ Traffic
Monks
Golden Mount
Golden Mount
Golden Mount

In der Nähe des Tempels fand gerade eine Demonstration gegen das geplante Amnestiegesetz statt. Es brodelt hier schon eine ganze Weile und es ist auch nicht so einfach durchzublicken, wer gerade demonstriert, da es mehrere Gruppen gibt, die aber wohl häufig ihr eigenes Ding machen…   Close to the temple protesters formed for a demonstration when we arrived. There are many protests at the moment, the reason is a amnesty bill, this bill has to pass the senate. It is not as easy as I thought to figure this situation out, because there not only one opposition group.

Eine ganz andere Erfahrung machten wir, als wir durch Zufall ein Wasser-Taxi entdeckten. Natürlich mussten wir mitfahren, egal wo es uns hinbringen würde…wir waren dabei. Ich habe versucht es zu filmen, die Qualität ist entsprechend der Dunkelheit schlecht, aber es gibt wieder, was es soll: http://youtu.be/jyFZoAGk3xI einfach den Link anklicken :-)   By accident we found a water taxi, and of course we had to try it out. There was no information about the destination, but it doesn’t matter, we tried to get on board. Have a look at the vid you will find by clicking the following link http://youtu.be/jyFZoAGk3xI the quality is not really good, causing in the poor light. If you are looking for other BKK-water-taxi vids, search via YouTube (you will find them). The experience was great, and we survived a second time today… ————————————————————————————————— Sonst noch etwas Allgemeines, das Essen,was ich so zu sehen bekomme lässt mich schon nachdenken: Otherwise, I found many, many strange food on the markets, sometimes I have to think about it:

No comment…
No comment…
Ich bin mir sicher, dass das keine Gnocchi sind!/ At first sight (from far) it looks like gnocchi, but I am sure it is not!
2013-11-12(1)
Füße und Fühler!/ too many feet and antennae!
Ich bin sowieso erstaunt, wie schwierig es ist hier vegetarisches Essen auf den Märkten oder in den Garküchen zu bekommen. Eigentlich ist immer Fleisch oder Fisch dabei. I’m a bit surprised how difficult it is to find vegetarian food on the markets or the open-air cook-shops.

Bangkok, Thailand

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.