10. August ’15 Louisville, KY and Bluegrass Railroad Museum (Versaille, KY)

SAMSUNG CSC

Ich sitze gerade in einem viel zu gutem Hotel, es liegt direkt an der Waterfront des Ohio-River in Louisville (wie schon gepostet, Priceline.com ist eine tolle Erfindung). Es besteht aus zwei großen Gebäuden, die mit einer geschlossenen großen komplett verglasen Brücke auf Etage drei miteinander verbunden sind. Außerdem befindet sich auf dieser Höhe auch eine Terrasse, die Sonnendeck und Pool bietet…ideal, um abends sein Budweiser zu greifen und etwas auf der Tastatur rumzuklappern. Dieses Hotel beherbergt uns die letzten drei Nächte unseres USA-Aufenthalts. Wir haben Louisville gewählt, das es einfach günstig liegt (für unser Vorhaben). Gestern sind wir sehr spät hier angekommen, unterwegs haben wir wieder zusätzlich wieder eine Stunde verloren. Wir sind in Sevierville mit CTS (Central Standard Time) losgefahren, haben im Mammoth Cave National Park eine halbtägige Pause gemacht, um an zwei Höhlen-Touren teilzunehmen, hier gilt EST (Eastern Standard Time), also eine Stunde gewonnen = slow time, danach sind wir abends losgefahren, um in Louisville wieder in der CTS anzukommen, eine Stunde weg = fast time…versteht noch irgendjemand, was ich hier schreibe?! Am Dienstag fahren wir sehr früh los, um am späten Nachmittag den Flieger von Chicago nach London zu nehmen, um die Sache aber nicht allzu einfach zu gestallten wechseln wie von fast time wieder in die CST…wenigstens in diese Richtung, das bringt uns eine Stunde Puffer (nicht zu verachten bei der lange Strecke.

Das Thema Zeit beende ich damit erst einmal. Wir sind also gestern Abend in dieses wunderschöne Hotel eingezogen. Heute morgen sind Mike und ich losgezogen um gesunde Donuts (Donut-Vitamine und Zucker) für die Kinder und Kaffee für die Alten zu besorgen. Es ist Sonntag und Downtown ist angenehm ruhig. Louisville macht einen sehr schönen, angenehmen Eindruck. Nun kennen wir bis dato gerade einen kleinen Bruchteil von Downtown, aber dieser Eindruck ist sehr positiv. Musik spielt eine wichtige Rolle in dieser Stadt und natürlich der Sport, allen voran Muhammad Ali (klar, die Stadt ist stolz auf ihn). Dann ist die ganze Kentucky-Fried-Chicken-Sache hier angesiedelt. Direkt neben unserem Hotel befindet sich das „KFC YUM Center“, beim ersten lesen dieses Namens dachte ich, dass ich mich verguckt hätte, ist nicht so, der Sportpalast heißt wirklich so :-)

Heute sind wir ca. 70 Meilen ostwärts nach Versaille, KY gefahren. Wir haben vor ca. zwei Wochen das „Bluegrass Railroad Museum“ ausgewählt, um ein colin-typisches Event zu kreieren. Colin = Eisenbahnfan :-)

Hier wird am Wochenende eine 90 Minütige Eisenbahnfahrt mit alter Dampflok und aufgemotzten Waggons angeboten. Diese haben wir gebucht, wer Probleme bei der Online-Buchung hat (unsere europäische Kreditkarte wurde einfach nicht akzeptiert), der sollte einfach eine e-mail schreiben. Mr Penfield (wichtiger Mensch im Museum), hat die Buchung für uns vorgenommen und die Karten lagen heute bereit.

Mike und Colin durften auf der Lok mitfahren, Sanja und ich haben in der 1. Klasse gesessen. Der Zug schaukelt langsam vor sich hin und benötigt für die 8 km eine dreiviertel Stunde. Er fährt bis zu gesperrten Tyrone-Bridge (fertigstellung 1889)  und das ist das Highlight schlechthin. An diese Brücke heranzukommen ist eigentlich unmöglich und selbst von unten gute Bilder zu machen war uns nicht möglich. Die Fahrt ist für Eisenbahnfans super, ebenso für Leute, die gerne nach Motiven für ihre Kamera suchen, wie unten zu sehen ist. Wir waren völlig zufriedengestellt und Colin war happy. Ein toller Tag. Das Museum ist klein, aber mit Liebe eingerichtet. Es gibt wirklich interessante Exponate zu sehen und für Sanja und Colin war es ein Erlebnis, das Morsealphabet mit der entsprechenden Apparatur auszuprobieren.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC
Hier durfte Colin im Führerstand mitfahren

SAMSUNG CSC

IMG_5310
Morsen… :-)

IMG_5309

IMG_5341
Route
SAMSUNG CSC
Farmen in Kentucky, gesehen vom Zug aus…

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Unser Endpunkt war die Station „Tyrone“…

SAMSUNG CSC
Bahnhof
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge
SAMSUNG CSC
Tyrone Bridge

Blick von unten:

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.