16. August ’17 Kailua-Kona, Big Island -> Kahului, Maui -> San Francisco |Tag 11|

Heute heißt es Abschied nehmen…wir haben eine ganze Woche hier verbracht und nicht alles gesehen, was wir hätten sehen können oder sehen wollen.

Nach dem Packen, viel war es zum Glück nicht, sind wir zur Beach. Einfach entspannt Abschied nehmen, nochmal im Ozean schwimmen, das war der Plan. Die Kinder haben außerdem das Glück gehabt, auch hier Green Sea Turtles zu sehen und zu Filmen…Das Video lade ich später hoch.

Danach sind wir via Saddle Road, ein Muss, da diese Passstraße landschaftlich sehr reizvoll ist, nach Kailua-Kona gefahren. Um 19:00 Uhr geht der Flieger.

Jetzt sitze ich gerade auf dem Flughafen, am Gate der Mokulele Airline, der Wartebereich, Security-Bereich und der Check-In bestehen aus zwei Baracken die sich gegenüber stehen. Der Raum dazwischen ist mit einem Holzdach überdacht. Gerade eben ist die Cessna gelandet?…

Eine Security-Check gibt es übrigens nicht?. Das habe ich erst später realisiert.

Check-In und Terminal

Alles open air

nochmal, weil’s so schön ist

www-Adresse und Telefonnummer

Waiting Area

Cessna

🙂

echt kuschelig und klein 🙂 …dafür aber mit Pilot UND co-Pilot

Der Flug war der Hammer! Unsere erste Erfahrung in einer so kleinen Maschine (11 Sitzplätze). Das Wetter war ruhig, so dass es nicht allzu sehr schaukelte. Die Maschine fliegt relativ niedrig, was eine tolle Aussicht garantiert.

Wolken

Sunset

Sunset

Nun sitzen wir in Kahului auf Maui und warten auf unseren Anschlussflug nach San Francisco. Von dort werde ich weiterschreiben.

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.