27. Januar ’18 Eine Woche in New York City |Tag 4|

Heute ist es etwas wärmer, dazu den ganzen Tag Sonnenschein, diese Wetterprognose ließ uns den Plan Fassen, New Yorks Skyline vom Wasser aus zu erkunden. Nicht weit von unserer Unterkunft befindet sich ein Pier der „NYC Ferry“, der Midtown East, East 34th Street. Hier legen die Fähren der Linie „Astoria Route“ und „East River Route“ an bzw. ab. NYC Ferry unterhält verschieden Routen, die alle für $ 2,75 genutzt werden können. Das heißt, man bekommt für den Preis eines Subway-Tickets eine Fahrt über den East River, die bis zu einer knappen Stunde dauert (z.B. die Rockaway Route“. Auf jeden Fall ein Tipp!

Futuristisch aussehender Pier an der East 34th St.

Pier

Fähre, eigentlich ein Katamaran

Es war zwar doch ziemlich windig und wir mussten ja unbedingt draußen auf dem Deck sein und nicht im warmen Unterdeck, aber das war es allemal wert.

Unsere Tour dauerte etwas über eine halbe Stunde und hat uns schöne Blicke auf die Skyline ermöglicht. Die Fähre legt in Manhattan Midtown ab, fährt nach Queens (Hunters Point South), weiter nach Brooklyn, mit Anlegern in Williamsburg und Dumbo und zurück nach Manhattan, Wall Street.

Blick nach Queens

Blick nach Midtown, rechts vorne die UN

Williamsburg Bridge

Manhattan Bridge

Brooklyn Bridge

Brooklyn Bridge

Brooklyn Bridge

Heute tue ich es mal: ein Selfie(!), eigentlich ist ein durchschnittlicher Menschenarm viel zu kurz dafür…

 

Ankunft @Pier 11, Manhattan, Wall Street

Vom Pier an der Wall Street ließen wir uns weiter treiben, jetzt auf der Suche nach sonnigen windgeschützten Plätzen, einfach um die alten Knochen wieder aufzuwärmen.

Hier noch ein paar Eindrücke aus Downtown Manhattan:

Erste Station: „Underground Pizza“, 3 Hanover SO. Sehr lecker und Kartons hätten sie auch genug?

1 Williams Street, einfach nur fotografiert, weil‘s gefiel

Subway Station Chambers Street, sieht etwas heruntergekommen aus

close to Brooklyn Bridge

One World Trade Center

One World Trade Center mit Oculus

One World Trade Center, wieder mit einem Teil vom Oculus

nochmal

Oculus, andere Perspektive

Den Tag ließen wir entspannt ausklingen. Und hier noch zwei letzte Fotos für heute:

Central Park, Jaqueline Kennedy Onassis Reservoir, mit Blick auf die Skyline (südwärts)

Gleicher Standort, andere Perspektive

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.