November 2020 [47. KW], 16.11.-22.11.20

16. November ’20 (Mo.)

[RKI: 10.828, letzten Montag wurden 13.363 neue Fälle gemeldet]

Das sind um die 2.500 Fälle weniger, diesen Montag, als am Montag letzte Woche. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Wirkung des Teil-Lockdowns sein könnte. Ich denke, das die Zahlen der nächsten Tage Genaueres verraten werden.

Hm, morgens relativ früh in der S-Bahn. Die Bahn, die vor uns Richtung Berlin fahren sollte ist wohl ersatzlos ausgefallen. Damit ist unsere entsprechend voller. Sehr gutes Gefühl! Ich wage es wieder, diesen Mief von Atemluft mittels öffnen eines der Luftluken zu verbessern. Fenster ist offen, genau 3 Minuten, dann kommt Protest, da eine Dame schräg gegenüber friert. Die bahn ist bestimmt auf knapp 20°C aufgeheizt, alle sind mit Jacken bekleidet, draußen haben wir 8°C PLUS. Ich widerspreche. Nein ihr sei kalt, der Einwand für etwas frische Luft wird nicht gehört, allen anderen Fahrgästen ist es wohl egal. Also steht die Dame auf und schließt das Fenster wieder. Soll ich streiten? Hm, da ist kein Einsehen, die momentane Befindlichkeit ein er Perason, dass etwas kühle frische Luft einen Körper berührt, wird hier über ein eventuelles Minimieren der Gefahr für alle anderen gestellt. Einfach schade!

Unserem Berlin-Besuch lag ein wichtiger Termin zu Grunde, sonst wären wir nicht in die Stadt gefahren. Die Option das Auto zu nehmen bestand, und mit dem Elektrauto, welches auch noch mit Sonne im Tank fährt (LINK …wir haben eine zweite Webseite und hier entstehen gerade die Berichte über eine Photovoltaik-Anlage, die wir gerade aufbauen. Der LINK erscheint, sobald der Bericht fertiggestellt ist) hätte ich das auch ohne schlechtes Gewissen tun können, allerdings zeigt sich beim Beobachten der Verkehrsverhältnisse sei es der Verkehrsfunk im Radio oder die Berechnung meiner Navi-App, dass dies keine gute Idee ist. Baustellen scheinen zur Zeit der Zeitvertreib der Straßenbau-Ämter in Berlin zu sein, dazu kommt, dass einfach mehr Pendler das Auto nutzen, um dem Mief in den Öffis zu entgehen. Das ist mir verständlich, wenn auch nicht gut für die Umwelt, aber vielleicht für die Gesundheit. Sanja und ich sind mit S- und U-Bahn gefahren. Ich schrieb schon zu Beginn darüber.

In Alt-Buckow gesehen! Es scheint wahr zu sein, dass der BER eröffnet hat, zumindest fährt ein Bus dahin:)

Apropos „BER“, es ist wohl wirklich nicht mehr abzustreiten…

LINK: 2020-10-28…Der Postillon.BER-Eröffnung

und…

LINK: 2020-10-31…Tagesspiegel.BER

 

Nachdem wir unseren Termin wahrgenommen hatten und meine Tochter nicht unbedingt mitten in einer Unterrichtsstunde in der Schule aufschlagen wollten, gönnten wir uns einen kurzen Stop-over am Potsdamer Platz. Eine der Touristen-Magnete Berlins! Das Wetter wäre gut gewesen, um hier zu verweilen…aber wir waren alleine. Ich habe mich immer noch nicht daran gewöhnt, dass die City von Berlin einfach leer ist. Dazu kommt, dass nicht mal Einheimische die Gelegenheit haben sich indoor einen Kaffee zu gönnen. Starbuck verkauft ausschließlich außer Haus. Klar, das sind die Regeln und ich möchte nichts monieren, ich stehe voll dahinter, aber es ist einfach so merkwürdig.

Noch ein Bus-Foto. Fahrerkabine mittels verbesserter Stubschutz-Tür abgetrennt, aber mit Guckfenster!

Meine Tochter sieht ein wenig ertappt aus…

Leer!


17. November ’20 (Di.)

[RKI: 14.419 versus 15.332 am Dienstag letzte Woche]


 18. November ’20 (Mi.)

[RKI: 17.561, Mittwoch letzte Woche 18.478]


 19. November ’20 (Do.)

[RKI heute: 22.609, letzter Donnerstag: 21.866]

Irgendwann heute früh zwischen 5:30 und 7:30 hat ein Auto unseren Kater auf der Straße erwischt. Felix hat es nicht überlebt, unser Familienkater war fast 14 Jahre bei uns, also ein richtiges Familienmitglied. Eigentlich hat er mehr Zeit bei Nachbars, als bei uns verbracht. Die Straße hat er normalerweise gemieden, außer heute…

Wir haben Felix zusammen mit unseren Nachbarn beigestzt, ziemlich trauriges Ereignis.


20. November ’20 (Fr.)

[Heute meldet das RKI einen neuen Höchstwert für Deutschland: 23.648. Zum Vergleich 23.542 waren es am Freitag vor einer Woche]


21. November ’20 (Sa.) 

[Das RKI meldet für heute: 22.964 neue Fälle, als Vergleich waren es am letzten Samstag 22.461]


 22. November ’20 (So.)

[Heutige Meldung: 15.741 neue Fälle, letzten Sonntag waren es 16.947]

 

 

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.