2017


Ziemlich verrückt, aber das überrascht bestimmt Niemanden;-) Ein großer Elektronikkonzern, eigentlich, DER Elektronikkonzern, jener, mit dem angebissenen Apfel, hat uns auf die Idee gebracht. Die sind ja ziemlich böse, da in Cupertino, CA...regelmäßig werden dort neue Devices entwickelt und auf den Markt geschmissen. Nun war es wieder soweit. Neue kleine ...
Weiterlesen …
Es folgt ein zweiter Post zu unserem Bangkok Aufenthalt. Das ultimative Highlight dieser Reise war Loi Krathong, das Lichterfest. Wir waren bei dieser Reise an Bangkok gebunden, ich bin mir sicher, wenn man die Möglichkeit hat nach Chiang Mai oder Sukhothai zu fahren, erlebt man dieses Fest noch ganz anders ...
Weiterlesen …
Eine Woche Bangkok, diesmal nicht in der Funktion, der permanent von Fernweh geplagten Mitvierzigerin (bisschen untertrieben), sondern als Schwiegertochter, die des Ehemannes Mutter begleitet. Die Dritte im Bunde ist das Töchterchen (meins), bzw. die Enkeltochter. Nun sind wir hier. Ich werde nicht täglich einen Blogbeitrag verfassen, eher eine Zusammenfassung mit ...
Weiterlesen …
Es ist kurz vor 2°° Uhr früh. Wir haben eine kleine 4er-Kabine auf der TT-Line Fähre "Tom-Sawyer" von Trelleborg, Schweden nach Rostock. Geplante Ankunft ist 7°° Uhr früh. Wettermäßig haben wir so richtig Glück. Es ist ziemlich warm, so dass man einen Deckaufenthalt auch länger als 5 Minuten überlebt, ohne ...
Weiterlesen …
Wir sind gerade am Airport Oslo angekommen und haben unseren Touran beim Parkservice „Dalen“ https://www.dalenparkering.no/  eingesammelt und schon geht es gen Süden. Unser nächster Stopp ist Trelleborg. Hier werden wir die Fähre rüber nach Rostock nehmen. Nun habe ich Zeit, über unsere letzten Tage in den USA zu schreiben. Wir haben ...
Weiterlesen …
Wir rücken ab aus Page. Unser Hotel, Best Western Plus über Priceline, schien fest in deutscher Hand zu sein, zumindest waren wir, rein nationalitätsmäßig, deutlich in der Überzahl. Auf unserer Route zum Grand Canyon hielten wir an Horse Shoe Bend an. Zweiter Versuch, diesmal war der Parkplatz erneut voll, da ...
Weiterlesen …
Nicht weit von unserem Hotel entfernt haben wir uns einen Verleiher für Kayaks und anderen Wasserfortbewegungsgeräten ausgewählt. Wir wollen heute zum Lake Powell und einfach den Tag dort herum fahren. Man kann auch Motorboote etc. leihen, es gibt alles, sogar Hausboote in Dimensionen, dass einem schwindelig wird, wir hätten ja ...
Weiterlesen …
Ich bin mit Sanja zusammen heute vormittag zum Hanging Garden Trail gelaufen(!). Wir haben uns echt verdächtig gemacht, da wir wirklich die einzigen Fußgänger waren. Man kann mit dem Auto bis zum Trail und dort loswandern, nun wollten die Männer aber noch etwas chillen und so sind wir Beiden los ...
Weiterlesen …
Unser Aufenthalt in Salt Lake City ist vorbei. Diese Stadt haben wir ja nur als Station gewählt, da wir relativ gut von hier, einen günstigen Beobachtungspunkt für die gestrige Sonnenfinsternis, erreichen konnten. Heute früh, besser früher Vormittag, ging es los. Interstate-15 nach Süden. Wir verließen SLC, dann passierten wir noch ...
Weiterlesen …
Heute ist DER Tag, es gab Sonderbeilagen in den Zeitungen, bestimmt auch Sondersendungen (haben die Flimmerkiste nicht genutzt, in den letzten Wochen) und seit zwei Tagen Hinweise auf den Interstates, dass man mit Verspätungen beim Reisen Richtung Norden (Oregon, Idaho, Wyoming…) rechnen soll. Heute ist totale Sonnenfinsternis. Und wir sind ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.