East-Asia (Hong Kong, Shenzhen, Peking)


Ziemlich verrückt, aber das überrascht bestimmt Niemanden;-) Ein großer Elektronikkonzern, eigentlich, DER Elektronikkonzern, jener, mit dem angebissenen Apfel, hat uns auf die Idee gebracht. Die sind ja ziemlich böse, da in Cupertino, CA...regelmäßig werden dort neue Devices entwickelt und auf den Markt geschmissen. Nun war es wieder soweit. Neue kleine ...
Weiterlesen …
...und damit ging unsere knappe Woche in HongKong zu Ende. Wir haben Neues entdeckt und Altes wiederbesucht (und damit meine ich jetzt nicht nur den Apple-Store!). Einfach ein paar Tage einzutauchen, in dieses Chaos, klar ist das auch nicht unbedingt erholsam, aber es ist so komplett anders, als zu Hause ...
Weiterlesen …
Unser Sohn...der kleine Kerl, hat ein iPhone5 (was die Kids heute eben so brauchen!) bei welchem der Akku in den ketzten Zügen liegt. Ein Akkutausch bei einem 5er ist nun wirklich kein großer Aufwand, wir haben das schon einige Male gemacht, aber so ein Kind hat es drauf, seinen Ellis ...
Weiterlesen …
Eigentlich hatten wir den Plan mit der Fähre vom Macau-Ferry-Terminal nach Shenzhen Shekou zu fahren. Die Fahrt soll ca. eine Stunde dauern. Das machen wir vielleicht nächstes Mal, wir haben uns spontan dagegen entschieden und sind doch, wie letztes Jahr mit der East Rail Line zum Checkpoint Luohu gefahren. Es ...
Weiterlesen …
Wir sind gestern in Hong Kong und Kowloon unterwegs gewesen. Es war Sonntag, so dass an vielen Orten die phillipinischen Hausmädchen wieder ihren freien Tag verbrachten, siehe hier (Post aus 2015). Natürlich haben wir es nicht verpasst, dem Apple-Store einen Besuch abzustatten, denn, kein Hong Kong-Besuch, ohne ?... Abends saßen ...
Weiterlesen …
Akklimatisieren war das Thema des heutigen Tages. Susi war natürlich megamäßig früh wach, aber so konnte ich mich ganz entspannt auf die Suche nach einer Bäckerei machen. Der Kuchen ist der Hammer. Es werden ganz unterschiedliche Bisquit-Teile angeboten. Mein Favorit ist eindeutig der sponge cake. Aber auch das andere Gebäckzeugs ...
Weiterlesen …
Wir sind gut in Hong Kong angekommen. Der Aufenthalt in London war dank gutem WiFis kurzweilig und schon ging es weiter. Um den A380 zu befüllen waren drei(!) Gangways in Gebrauch! Und wenn man Holzklasse bucht, dann ist auch dieses Flugzeug nicht bequemer, als alle anderen. Wichtig ist, dass man ...
Weiterlesen …
Um halb drei heute nachmittag geht es los. Der Plan entstand letztes Jahr (2015/11/20...Hong Kong -> Istanbul -> Berlin), als wir (Mike und Susi) eine Woche in Hong Kong verbracht haben und nicht wirklich alles geschafft haben, was wir geplant hatten. Nun entsteht so ein Plan erstmal und dann wird ...
Weiterlesen …
Unser Flug von Düsseldorf nach Peking verlief gut, wir erreichten unseren Zwischenstopp morgens, es war noch dunkel und es sah diesig aus. Es war nicht wirklich diesig, das war eher Smog. In Düsseldorf erhielten wir Voucher für den Aufenthalt in Peking, der mehr als 12 Stunden betrug. Was diese Voucher ...
Weiterlesen …
2016/01/02...das Jahr beginnt ganz ähnlich, wie das Letzte 🙂 Wir (Mike, seine Schwester und ich) sind heute früh um 4:00 Uhr in unseren kleinen Polo geklettert und haben uns gen Westen aufgemacht. Da liegt das Ruhrgebiet (und sofort spüre ich diesen kleinen Schauer, sorry für diese Bemerkung), ja, das Ruhrgebiet...das ...
Weiterlesen …
Heute Abend geht es zurück nach Berlin, es war wieder eine tolle Zeit und wir haben nicht alles gemacht, was möglich gewesen wäre. Es gibt noch ein paar Projekte, so z.B. die geplante Peak-Wanderung. Da wir heute einen ziemlich krassen Tag haben, langer Rückflug, mit einem 14-stündigem Aufenthalt in Istanbul, ...
Weiterlesen …
Heute haben wir einen kurzen Abstecher nach Macau gemacht. Macau, ebenfalls chinesisch und auch Sonderverwaltungszone, war bis 1999 portugiesisch. Letzteres ist vor allem wegen der Sprache interessant. Während man in Hong Kong einigermaßen mit Englisch weiterkommt, es stimmt mich immer wieder nachdenklich, wie wenig Menschen Englisch sprechen, in einem Teil ...
Weiterlesen …
Wir wollten heute zum Peak hoch, entschieden uns aber dann dagegen, da das Wetter dermaßen schwül war, das einem das Atmen schon bei ganz normaler Bewegung schwerfiel. Eigentlich hatten wir den Plan den Peak hochzulaufen, es muss doch einen weg geben. Das einzige, was wir fanden, war allerdings eine Wanderung ...
Weiterlesen …
Plan heute: aus er Sonderverwaltungszone Hong Kong, gehört ja auch zu China, ist aber alles etwas anders, nach Shenzhen, China zu fahren. Ich bin gespannt und werde berichten... ---------- Nach Lo Wu zu kommen ist mit der MTR gar kein Problem. Man erreicht direkt den Grenzübergang und muss vor Ort ...
Weiterlesen …
Heute ist Sonntag. Erster Plan, wir müssen noch einmal zum Pedal Kart Grand Prix, der geht bis 12:00 Uhr mittags. Außerdem sieht man sonntags in Hong Kong sehr sehr viele (philippinische) Hausangestellte draußen auf den Straßen. Diese haben nur diesen einen Tag frei... der folgende Link bringt mehr Informationen, von ...
Weiterlesen …
Gestern Abend haben wir uns unsere Tramway-Tickets geschnappt und sind, sobald es dunkel war, losgezogen. Die Hong Kong Tramway ist ein Thema für sich, sie sieht aus, wie eine Touristenattraktion, übergeblieben von den Briten,ist auch nicht das schnellste Verkehrsmittel, aber sie ist sehr preiswert und wird von den Einheimischen wirklich ...
Weiterlesen …
Wir haben gestern Abend unsere gebuchte Unterkunft aufgesucht. Das war das erste Abenteuer, wirklich klein, das hatten wir erwartet, aber die Sauberkeit, von der in diversen Bewertungen geschrieben wurde, die war nicht zu finden. Das Hostel befindet sich in einem sog. Mansion, heißt großes Wohnhaus, mittendrin, auch mit „normalen“ Wohnungen ...
Weiterlesen …
SuMi von sumisaco haben sich eine Woche kinderfrei genommen, aber eigentlich fehlen mir die Beiden jetzt schon und wir haben es gerade mal bis Berlin TXL geschafft. Die Ellis fliegen nach Hong Kong, das haben wir vor ziemlich genau einem Jahr schon einmal gemacht und es war toll. So haben ...
Weiterlesen …
Wir haben uns auf ein kleines Abenteuer eingelassen. Hong Kong stand eigentlich gar nicht auf unserer Wunschliste, aber wie es sich manchmal ergibt. Flug-Voucher der Etihad, die in einem bestimmten Zeitraum eingelöst werden mussten, ließen uns auf der Etihad-Seite recherchieren. Irgendwann im November kam Mike mit dem Vorschlag "Hong Kong" ...
Weiterlesen …
Hier möchten wir noch Allgemeines zusammentragen. Fotos hochladen, die wir bis jetzt in keinem Post untergebracht haben und über Beobachtungen/ Erlebnisse schreiben, die einem manchmal erst später wieder einfallen. Hier in Hong Kong sieht man hin und wieder Auto mit zwei Kennzeichen. Dem Hong Kong-Kennzeichen in gelb bzw. weiß und ...
Weiterlesen …

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.