10. Juli ‘14 Warsaw, Poland to Rome, Italy

Noch in Warschau im Hotel…still in the Warsaw HotelDer Tag beginnt für die Kinder so, wie ein Urlaubstag nur beginnen kann —> Pool…. Starting the day with swimming in the pool….

Pool at Novotel Warsaw

Am Flughafen, At the airport

Nun sitzen wir auf dem Flughafen und warten auf unseren Flug nach Rom. Die Security wollte uns ein ganz wichtiges Utility wegnehmen, ohne welches man zur jetzigen Zeit nicht reisen darf… Was passiert, wenn man mit kurz nachdem sich die deutsche Fußballmannschaft für’s Finale qualifiziert hat, mit einem Fanartikel in Form einer Deutschlandfahne durch die Airport-Security möchte? Richtig: man wird schief angeschaut und dann wird die Fahne (Stoff-Flagge mit ca. 80 cm langem Holzstock) gemustert. Als nächstes kommt dass „Nein“. Hm, wir sollen das Teil ins große Gepäck stopfen. Da war das Problem, dass dieses schon aufgegeben war und auch hier passt kein 80-cm-Stock hinein. Was tun? Der Deutschland-Fahne-Fartikel-Verantwortliche wurde geholt und konsultiert. Es blieb bei dem „Nein“. Es dauerte doch noch ein paar Minuten, ehe wir auf die einfachste Lösung kamen: Stock weg und Flagge ins Handgepäck. Dann holen wir im „Home Depot“ oder einem anderen Baumarkt einfach einen neuen Stock um unser Winkelement beim Public Viewing am Sonntag richtig bedienen zu können. —————————————– When passing the secrurity at Chopin Airport Warsaw we almost lost our German flag :-(  But why does the Weber family carry a flag? Any guess? The German soccer team quailified for the final (of course you know that) and we will view this soccer game in The US, trying to find a public viewing place. Of course we do need a flag there :-) The security guys said we were not allowed to carry this flag (made from fabric with a wooden rod, about 80 cm in length) on our carry-on baggage. Problem: the other baggage was not big enough for placing the flag there, especially the rod. We tried to find a solution for taking the flag with us. Next step: The responsible for „German flags carried by crazy krauts“ came, but no solution was found. The guys wanted to throw OUR FLAG into the trash. Fortunately we had the idea only to leave the stick at the security but take the flag with us. I am sure we can buy a new stick at „Lowe’s“ or „Home Depot“. Now we are well prepared for the final soccer game… 10275590_10203457561592708_952166585944644230_o

2014-07-11 (3)
Comparison: that’s one reason why you should order the vegetarian meal (the vegetarian is the left one)

Rome

Wir kamen in Rome an, alles problemlos, das einzige Problem: unser Gepäck konnte nicht bis nach Chicago durchgecheckt werden. Nun hatten wir eben einen Trolley, den wir durch Rome bugsieren mussten. Der Trasfer von FCO in die City funktionierte über TerraVision bzw. deren Mitbewerber. Man musste ein bisschen suchen und gleich als Tipp: wer zurück zum Airport möchte sollte unbedingt online buchen, da es sonst nicht sicher ist, dass man ein Ticket vor Ort bekommt (allerdings muss man ein ausgedrucktes Ticket vorlegen, für den Reisenden eine Herausforderung, aber irgendwo ist schon ein Copy-Shop mit Drucker zu finden). Wir hatten in der City in einem sog. Guest House Unterkunft gebucht, eine Erfahrung, aber es krabbelte nichts (zumindest war nichts zu sehen), wir hatten eine Dusche und die Betten gingen auch (einigermaßen). War ja nur ein Zwischenstopp und nur eine Nacht. Diese Zeit reichte gerade um ein paar Eindrücke zu sammeln, siehe folgende Fotos: ———————————- Arriving in Rome at FCO without any problems. For going into Rome’s city we have choosen a shuttle bus. That’s a really handy possibility to go by „S.I.T.“ or „TerraVision“ busses. It is not expensive, but you should book your ticket via internet especially from Rome to FCO, otherwise it will not be sure to get a seat :( Rome is as impressive as we expected, lots of antient ruins (of course) and it is loud, not only the permanent sound of car honks but also the laments, discussions, talking and talking on every place and corner… Rome has been only a stop over and so we were only able to catch a few impression as you can see on the following pics…. SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC

Warsaw, Poland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.