08. September ‘13 Team „SuMiSaCo“ im Konstruktions- und Schönmach-Rausch ;-)

In nur zwei Wochen findet das 9. Seifenkistenspektakel hier in Neuenhagen statt. Unsere Vorbereitungen bis dato sahen so aus, dass wir unsere gelbe Kiste trocken gelagert haben und hin und wieder nachgeschauten, ob es ihr gut geht.
Unser Plan, dass nicht nur die Kinder mit der gelben Kiste antreten werden, sondern auch wir (die Alten) führte uns im Frühjahr nach Baden-Würtemberg, wo wir den Zuwachs für unseren Fuhrpark nach erfolgreicher ebay-Auktion abholten. Über diese Aktion haben wir hier im vorigen Post berichtet

Im Frühjahr war es noch unser Erlkönig, heute nun haben wir das Tuch gelüftet und eine staubige leicht verkeimte Kiste im Schuppen freigelegt. Die Kiste ist technisch in Ordnung, das Drumherum (beim Auto die Karosserie) ist echt häßlich. So war das schon beim Abholen, aber es ist nicht hübscher geworden, trotz der verstrichenen Monate (man kann ja mal hoffen)…

Wir haben also das dringende Bedürfnis aus „the ugly box“ was Schönes zu machen. Sie soll ja nicht nur schnell sein, es wäre schön, wenn sie auch ein Hingucker wird.

Die Kiste bei Tageslicht und ohne Karosserie, was sie nicht wirklich schöner macht, aber wir geben nicht auf…

Ganz langsam…

Dank der IKEA-Fundgrube verfügen wir über ausreichend HDF-Möbelplatten und diesen zeigt Mike die Säge. Was dabei rauskam wird dann am 20.09. auf der Rennstrecke zu sehen sein.

 

ganz langsam wird die Karosserie aufgebaut

…und ganz langsam nimmt die Sache Gestalt an

ist gestaltungstechnisch nicht der Brüller, Hauptsache sie fährt… ;-)
Unsere gelbe Kiste muss auch geputzt werden…
Pause :-)

In dieser Woche wird das gute Stück (hoffentlich) fertiggestellt,

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.